Innen und Außen

Lage

Der Kindergarten befindet sich im Ortsteil Oberfürberg am Stadtrand von Fürth.

Direkt daneben erstreckt sich das Naherholungsgebiet „Fürther Stadtwald“.

Architektur

Der Kindegarten wurde als Flachbau errichtet und im November 1992 in Betrieb genommen.

 Unser neuer Garten im Januar 2018!

Räumlichkeiten

Jede Gruppe hat einen Gruppenraum. Zusätzlich stehen zwei kleinere Räume für Intensiv- oder Kleingruppenarbeit zur Verfügung.

Feste und Feiern im größeren Rahmen, dazu nutzen wir unseren Turnraum! 🙂

Der große Turnraum wird vielfältig eingesetzt; zum Turnen, als Schlafraum und als Treffpunkt für verschiedene Gruppen (Singgruppe, Vorschulgruppen, Kinderkonferenzen, an Festen und Feiern) Im Freispiel dürfen unsere Vorschulkinder den Raum zum Spielen und Toben nutzen; dabei gilt die Regel: drei Vorschulkinder aus jeder Gruppe dürfen darin „alleine“ spielen!

Neben Büro und Personalzimmer befindet sich die funktional gestaltete Küche, in der täglich das Mittagessen für die Kinder zubereitet wird. Im Sommer 2017 wurde unsere Küche komplett erneuert!

Kindgerechte Sanitärräume sind mit Kindertoiletten (extra Toiletten für unsere kleinen Kinder) und einer Dusche ausgestattet.

innenbild

Ausstattung

Außenanlage

Der großflächige, hügelige Garten mit altem Baumbestand bietet vielfältige Möglichkeiten zum Spielen und zur Naturerfahrung.

Bilder vom der Gartenumbau im Jahr 2017

Neben verschiedenen Spielgeräten gibt es Beete, eine große Terrasse, eine Vesperecke und viel Platz zum Toben und um sich richtig auszuleben. Der Garten wurde 2017 komplett erneuert und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb

Die Kindergartengruppen besuchen wöchentlich an einem festgelegten Tag den Fürther Stadtwald.

Regelmäßige Besuchsorte

Der Pfarrer der evangelischen Lukasgemeinde besucht die Kindergartenkinder an Erntedank, zur Weihnachtszeit und an Ostern und bringt Lieder und Geschichten mit. Die Vorschulkinder unternehmen regelmäßig Ausflüge im Rahmen von Projekten oder besuchen kulturelle Veranstaltungen z.B. Theater- und Museumsbesuche, Stadtführungen für Kinder, Besuch des Mathelands, Kino Babylon, Fürther Kirchweih und den Fürther Weihnachtsmarkt u.v.m.