Qualitätssicherung

Qualitätsmanagement

Die Grundlagen der pädagogischen Arbeit orientieren sich an dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan und dem Leitbild der Stadt Fürth. Die gesetzliche Grundlage ist das bayerische Kinderbildungs- und betreuungsgesetz.

Zur Ermittlung der aktuellen Bedürfnisse von Kindern und Eltern erstellen wir alljährlich eine Situationsanalyse. Diese hilft unsere pädagogischen Ziele zu entwickeln. Erkenntnisse aus ihr fließen in die jährlich überarbeitete Konzeption mit ein.

Zweimal im Jahr werden Elternbefragungen zu Öffnungszeit und pädagogischer Arbeit gemacht.

Die Elternkonzeption befindet sich in regelmäßiger Aktualisierung auf unserer Internetseite.

Fortbildungsmaßnahmen der letzten Zeit

Die Kindergartenleitung hat an einer  Weiterbildung zur systemischen Leitungsqualifikation teilgenommen (Bay. Landesjugendamt München).

Die stellvertretende Leitung hat eine Zusatzausbildung „Fachwirtin für Erziehungswesen“ (KA Bamberg) und eine Zusatzausbildung als Krippenpädagogin (Bildungsakademie Dr. Emmerl).

Eine Erzieherin hat eine Zusatzausbildung zur Sprachförderkraft.

Alle Mitarbeiterinnen nehmen regelmäßig an Fortbildungen zu den unterschiedlichsten Fachthemen teil.

In den Planungs- und Konzepttagen haben wir regelmäßig Teamfortbildungen mit verschiedenen Referenten zu aktuellen pädagogischen Themen z.B. Partizipation und zur Konzepterweiterung.

Zwei Kolleginnen haben die Qualifizierung der Fortbildungskampagne: „Haus der kleinen Forscher“. Seit Januar 2016 ist der Kindergarten BALU ein „offiziell qualifiziertes Haus der kleinen FORSCHER“!

Alle Kolleginnen sind qualifizierte Ersthelferinnen und bilden sich regelmäßig im Bereich der ersten Hilfe fort.

Supervision

Die Einrichtungsleitung nimmt regelmäßig an einem Leitungscoaching teil.

Teamsupervision findet im Rahmen der Planungstage in den Herbstferien statt.

Fachberatung

Herr Thiem vom Jugendamt ist Leiter der Fachabteilung Kindertagesstätten und somit unser direkter Ansprechpartner. Außerdem finden regelmäßige Begehungen durch die Fachberatung / Fachaufsicht der Regierung von Mittelfranken statt. Wir arbeiten mit den verschiedensten Vernetzungspartnern im Raum Fürth zusammen. Mit der Erziehungsberatungsstelle des Jugendamtes und dem Förderzentrum Süd sind wir im regelmäßigen Austausch. Ebenso kooperieren wir mit der Frühförderung Kinderhilfe in der Karolinenstraße und einer Heilpädagogin im Rahmen der Einzelintegration.